GIPFELBLICKE
                    © Erich Arndt
Zum Seitenanfang
Zurück zur Startseite Gipfelblicke auf die Bezirke der DDR
Rostock Rostock Schwerin Schwerin Neubrandenburg Neubrandenburg Magdeburg Magdeburg  Bezirke der DDR
 ERFURT
Geografie: Der   bewaldete   Große   Inselsberg    erhebt   sich   im   Nordwesten   des   Thüringer   Waldes. Über   seinen   Gipfel   verläuft   die   Grenze   der   Landkreise   Schmalkalden-Meiningen und   Gotha.   Zu   DDR-Zeiten   war   der   Berg   die   höchste   Erhebung   im   Bezirk   Erfurt. Er   ist   als   Landmarke   von   Norden   und   Westen   in   einem   Umkreis   von   etwa   30   bis 50 Kilometer    gut    zu    erkennen.    Seit    über    1000    Jahren    markiert    er    historische Grenzverläufe.                           Unsere Anfahrts- und Aufstiegsroute: Unsere Abstiegsroute: Anstrengung: Ausrüstung: Radler- bzw. Wanderausrüstung. Gefahren: --- Bemerkungen:  
Letzte Aktualisierung: 00.00.201X
  im Kontext der Geschichte
Im Reisetagebuch geblättert (Tag, 00.00.201X)                                                                                               Titel 
Mountain Hiker Potsdam Potsdam Ost-Berlin Ost-Berlin Frankfurt Frankfurt Halle Halle Leipzig Leipzig Cottbus Cottbus Erfurt Erfurt Suhl Suhl Gera Gera Karl-Marx-Stadt Karl-Marx-Stadt Dresden Dresden
Die höchsten natürlichen Erhebungen in den ehemaligen Bezirken der DDR
Großer Inselsberg von Nordwesten aus gesehen