GIPFELBLICKE
                    © Erich Arndt
Zum Seitenanfang
Zurück zur Startseite Gipfelblicke auf die Bezirke der DDR
Rostock Rostock Schwerin Schwerin Neubrandenburg Neubrandenburg Magdeburg Magdeburg  Bezirke der DDR
 KARL-MARX-STADT
Geografie: Der   Fichtelberg    erhebt   sich   innerhalb   des   Mittleren   Erzgebirges   im   Naturpark Erzgebirge/Vogtland   rund   1,5 km   nördlich   der   Staatsgrenze   zu   Tschechien.   Am südlichen   Bergfuß   liegt   mit   dem   Kurort   Oberwiesenthal   die   höchstgelegene   Stadt Deutschlands.    Etwa    4 km    südsüdöstlich    erhebt    sich    mit    dem    tschechischen Klinovec   ( Keilberg ;   1.244 m)   die   höchste   Erhebung   des   Erzgebirges.    Zu   DDR- Zeiten   war   der   Fichtelberg   der   höchste   Berg   der   DDR   und   gehörte   zum   Bezirk Karl-Marx-Stadt.                                       Unsere Anfahrts- und Aufstiegsroute: Unsere Abstiegsroute: Anstrengung: Ausrüstung: Radler- bzw. Wanderausrüstung. Gefahren: --- Bemerkungen:  
Letzte Aktualisierung: 00.00.201X
  im Kontext der Geschichte
Im Reisetagebuch geblättert (Tag, 00.00.201X)                                                                                               Titel 
Mountain Hiker Potsdam Potsdam Ost-Berlin Ost-Berlin Frankfurt Frankfurt Halle Halle Leipzig Leipzig Cottbus Cottbus Erfurt Erfurt Suhl Suhl Gera Gera Karl-Marx-Stadt Karl-Marx-Stadt Dresden Dresden
Die höchsten natürlichen Erhebungen in den ehemaligen Bezirken der DDR
Blick auf den Fichtelberg